Geschichten + Zeitdokumente

Erinnern Sie sich an Geschichten, die Ihnen in der Kindheit erzählt wurden? Leider sind sie nirgends schriftlich festgehalten?

Gibt es zum Beispiel einen Briefwechsel, den man als Zeitdokument festhalten sollte?

  • Sie bringen mir Dokumente, Tagebücher, Fotos oder Ihre Notizen;
  • Erzählen Sie mir die dazugehörenden Geschichten;
  • Ich schreibe die Geschichten nieder;
  • Gemeinsam wählen wir eine ansprechende Form für Ihre Erzählung.
  • Ich bringe die Geschichte in die gewählte Form oder vermittle die entsprechenden Kontakte.

Falls aus Ihren Familiendokumenten ein Buch entstehen soll, müsste für Lektorat, Korrektur und Verlag Unterstützung beigezogen werden. Ich bereite die Unterlagen zu einem Entwurf vor.